Treppenlifte - Senkrechtlifte
Plattformlifte - Behindertenlifte
Rollstuhlhebebühnen - Rollstuhllifte

Logo-30002

Treppenlift

Rollstuhlhebebühnen für den Aussenbereich

Rollstuhlhebebühne_08s
WTL - HB 1300

Unsere Rollstuhlhebebühnen
WTL-HB 300, HB 800, HB 1000, HB 1300 und HP04

Schon geringe Höhenunterschiede, wie sie zum Beispiel bei Gartenterrassen und Treppenpodesten vor der Haustür oft
zu finden sind, können zu einem unüberwindbaren Hindernis werden. In solchen Fällen bieten Rollstuhlhebebühnen die optimale Lösung, um senkrecht den Höhenunterschied zu überwinden.
Eine waagerechte Fläche und ein 230V Stromanschluss sind die einzigen Vorraussetzungen.
Höhenunterschiede von 300 - 2.000 mm sind stufenlos überwindbar.
Ein Unterfahrschutz bzw. Jalousien verhindern Unfälle beim Absenken der Rollstuhlhebebühne.

Ob „über Eck” oder „gerade durch”, beide Möglichkeiten können an die baulichen Gegebenheiten angepasst werden.

Eine Sonderlösung ist möglich mit einer automatischen Klapp-
brücke vor der Treppe. Die Rollstuhlhebebühne bildet mit der
Klappbrücke eine Einheit und wird vor die Treppe gestellt.
Beim Hochfahren der Rollstuhlhebebühne wird die Klappbrücke
automatisch ausgeklappt und beim Runterfahren wieder zu-
sammengeklappt. Wenn die Rollstuhlhebebühne nicht benutzt
wird, kann die Treppe wie gewohnt begangen werden. Die
überbrückbaren Längen sind 540 mm, 750 mm und 1.000 mm.

Eine Tür (Absturzsicherung) auf dem oberen Podest ver- hindert einen möglichen Absturz, wenn die Rollstuhlhebe- bühne nach unten gefahren ist
.

Der Platzbedarf ist in jahrelangen Tests den Erfordernissen fast aller Ansprüche angepasst worden.

Eine Grube von 100 bis 250 mm Tiefe ermöglicht das eben-
erdige Befahren der Rollstuhlhebebühne.

Die Aufstellung und der elektrische Anschluss der  Rollstuhl- hebebühnen WTL-HB 300 bis HB 1300 ermöglichen bei Bedarf die Umsetzung an einen anderen Platz.

Eine Rollstuhlhebebühne ist bei eingeschränkten Platzver- hältnissen oft die Alternative zu Rollstuhlliften.

Unsere Rollstuhlhebebühnen sind baumustergeprüft und dürfen im öffentlichen Bereich eingesetzt werden.

Rollstuhlhebebühne_04s
WTL - HB 800

Rollstuhlhebebühne_06s
WTL - HB 1000

Rollstuhlhebebühne_09s
WTL - HB 800

Rollstuhlhebebühne_11s02
WTL - HP04

zur Startseite

zur Übersicht

Kontaktformular

Wunsch-Treppenlifte - Klaus-D. Wunsch - Ahornallee 7 - 19073 Wittenförden - Tel. 0385/6665-256 - Fax 0385/6665-136

Rollstuhllift_03s02